FAQs

Für uns ist es daher selbstverständlich, all Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten. Besonders wenn es Ihr erster Umzug ist fallen Ihnen bestimmt tausende Fragen ein, die Sie gerne geklärt haben möchten. Fragen wie: Wieso gibt es so große Preisunterschiede zwischen den einzelnen Umzugsanbietern? Wie lang im Voraus muss man eine Umzugsfirma beauftragen? Und viele andere. Auf dieser Seite finden Sie die am häufigsten an uns gestellten Fragen rund um Umzüge und mehr. Auch Antworten auf Ihre Fragen könnten dabei sein. Sollte jedoch etwas offen bleiben, so stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, kontaktieren Sie uns telefonisch oder auch per Mail. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und beantworten alle Ihre Fragen. Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Beratungsgespräch, in dem wir individuell auf Ihre Fragen und Anliegen rund um Ihren Umzug eingehen, zur Verfügung.

01. Was kostet ein Umzug?
02. Ist die Mehrwertsteuer in den Preisen enthalten?
03. Sind die Verpackungsmaterialien bei den Umzugskosten dabei?
04. Fallen für die Lieferung der Umzugsmaterialien Lieferkosten an?
05. Wie lange vorher muss man einen Umzug bei Ihnen beauftragen?
07. Wann muss ich den Umzug bezahlen?
06. Wie viel kostet jede weitere Überstunde?
08. Wann muss ich mit der Umzugsplanung beginnen?
09. Von wo weiß ich wie viele Kubikmeter Umzugsgut ich habe?
10. Meine Umzugskosten werden von einer Behörde oder meinem Arbeitgeber übernommen. Was muss ich machen?
11. Kann ich mein Umzugsgut bei Ihnen auch einlagern lassen?
12. Was passiert, wenn beim Umzug Schäden entstehen?
13. Kann ich meinen Umzugstermin noch verschieben?
14. Ich kann aus privaten Gründen meinen Umzug nicht alleine realisieren. Kann ich trotzdem mit Ihnen umziehen?
15. Muss ich die Kartons ein- und auspacken?
16. Kann ich beim Umzug auch selbst mithelfen oder Freunde um Hilfe bitten?
17. Kann Umzugsgut von mehreren Adressen beladen oder auf mehreren Adressen entladen werden??
19. Wie schwer darf ein Umzugskarton sein?
18. Kann ich bei Umzugsgenie auch eine Halteverbotszone bestellen?
01. Was kostet ein Umzug?

Jeder Umzug ist individuell und die Kosten sind von unterschiedlichen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel, wie viel Umzugsgut Sie haben, welche Zusatzleistungen sie wünschen und ob es sich um einen Umzug ins Ausland handelt. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin oder füllen Sie einfach die Umzugsgutliste aus und wir erstellen Ihnen ein kostenloses und individuelles Angebot.

02. Ist die Mehrwertsteuer in den Preisen enthalten?
Ja, unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.
03. Sind die Verpackungsmaterialien bei den Umzugskosten dabei?
Nein, die Verpackungsmaterialien müssen Sie zusätzlich kaufen.
04. Fallen für die Lieferung der Umzugsmaterialien Lieferkosten an?
Die Lieferung innerhalb Berlins kostet 15,- €. Unsere Umzugskunden in Berlin erhalten von uns jedoch eine kostenlose Lieferung. Bei Lieferungen außerhalb Berlins wird je nach Ort ein indivdiueller Preis vereinbart.
05. Wie lange vorher muss man einen Umzug bei Ihnen beauftragen?
Umzüge können bei uns auch kurzfristig in Auftrag gegeben werden. Sollten Sie jeden ein Wunschdatum für Ihr Umzugstag haben, empfehlen wir Ihnen und ca. 14 Tage im Voraus zu buchen.
07. Wann muss ich den Umzug bezahlen?
Wenn Sie Ihre Umzugskosten selber übernehmen, muss der vereinbarte Betrag am Umzugstag bar bezahlt werden. Bei einer Überweisung bitten wir Sie uns am Umzugstag die getätigte Überweisung nachzuweisen.
06. Wie viel kostet jede weitere Überstunde?

Wenn Sie sich für einen Umzug auf Stundenbasis entscheiden ( nur für Umzüge in Berlin ), kostet Sie jede weitere Stunde 50,- € pro Mann.

08. Wann muss ich mit der Umzugsplanung beginnen?
Mindestens 1 Monat vorher sollten Sie mit der Planung Ihres Umzuges beginnen. Umzugsgenie gibt Ihnen gerne nützliche Tipps, damit Sie auch nichts vergessen. Außerdem können Sie bei der Planung unsere Umzugscheckliste zur Hilfe nehmen.
09. Von wo weiß ich wie viele Kubikmeter Umzugsgut ich habe?
Nutzen Sie einfach unsere Umzugsgutliste. Wenn Sie uns diese ausgefüllt zusenden, erhalten Sie von uns ein inidviduelles Angebot.
10. Meine Umzugskosten werden von einer Behörde oder meinem Arbeitgeber übernommen. Was muss ich machen?
Sie müssen der Behörde oder Ihrem Arbeitgeber einen Kostenvoranschlag vorzeigen. Gerne erstellen wir Ihnen einen solchen Kostenvoranschlag. Sollte dieser akzeptiert werden kann es mit dem Umzug losgehen!
11. Kann ich mein Umzugsgut bei Ihnen auch einlagern lassen?

Ja, gerne können Sie Ihr Umzugsgut bei uns einlagern lassen.

12. Was passiert, wenn beim Umzug Schäden entstehen?
Bei uns sind Sie in sicheren Händen, da wir, sollte Schaden durch einen unserer Mitarbeiter entstehen, gut versichert sind.
13. Kann ich meinen Umzugstermin noch verschieben?
Ja, selbstverständlich können sie Ihren Umzugstermin verschieben. Geben Sie uns hierfür bitte so früh wie möglich Bescheid.
14. Ich kann aus privaten Gründen meinen Umzug nicht alleine realisieren. Kann ich trotzdem mit Ihnen umziehen?
Kein Problem! Wir unterstützen Sie da wo Sie es brauchen, damit auch Sie erfolgreich umziehen können.
15. Muss ich die Kartons ein- und auspacken?
Auf Wunsch können Sie auch gerne unseren Ein- und Auspackservice in Anspruch nehmen.
16. Kann ich beim Umzug auch selbst mithelfen oder Freunde um Hilfe bitten?
Selbstverständlich! Jedoch raten wir davon ab, dass Sie und Ihre Freunde Gegenstände mit Bruchgefahr tragen, da diese bei eventuellen Schäden nicht versichert sind. So wird Ihr Umzugsgut vor Schäden geschützt.
17. Kann Umzugsgut von mehreren Adressen beladen oder auf mehreren Adressen entladen werden??
Ja, das ist kein Problem. Bitte beachten Sie jedoch, dass im Preis eine Belade- und eine Entladestelle enthalten ist. Daher kostet jede weitere Adresse 50,- €.
19. Wie schwer darf ein Umzugskarton sein?

 

Packen Sie Ihre Umzgskartons am besten so, dass Sie selbst sie noch tragen können.

 

18. Kann ich bei Umzugsgenie auch eine Halteverbotszone bestellen?
Ja, gerne richten wir für Sie eine Halteverbotszone ein!
Menü
Möchten Sie eine
telefonische Beratung ?
Besichtigungstermin
Jetzt Kontakt aufnehmen!