Tipps & Tricks

01

Planung ist das A und O. Beginnen Sie in Ruhe und rechtzeitig mit einer detaillierten Planung Ihres Umzuges. Mögliche Probleme können so rechtzeitig geklärt werden.

02

Vereinbaren Sie einen kostenloses Besichtigungstermin. So können wir Ihnen ein genaues und individuelles Angebot unterbreiten.

03

Fragen Sie Freunde und Bekannte, die schon öfter umgezogen sind, nach Ratschlägen und Tipps.

04

Sprechen Sie mit Ihrer Familie über den bevorstehenden Umzug. Häufig fällt jemandem noch etwas ein, woran Sie gar nicht gedacht hatten.

05

Nutzen Sie unsere Umzugsgutliste, um ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu erhalten.

06

Besorgen Sie rechtzeitig alle nötigen Verpackungsmaterialien. Sie können bei uns alles rund um Verpackung für Ihren Umzug ganz bequem online bestellen.

07

Nutzen Sie unsere Umzugscheckliste. So haben Sie stets einen Überblick über all die Dinge, die Sie bereits erledigt haben als auch noch erledigen müssen.

08

Auf unserer FAQ Seite finden Sie häufig gestellte Fragen mit den passenden Antworten, die auch Ihnen zahlreiche Fragen beantworten werden.

09

Möchten Sie vielleicht Ihren Stromanbieter wechseln? Da sie aufgrund des Umzugs die Adresse ändern müssen, haben Sie die Möglichkeit nach günstigeren Anbietern zu suchen.

10

Aussortieren! Sortieren Sie vor Ihrem Umzug aus und entscheiden Sie bewusst was mit in die neue Wohnung soll. Das kann Ihnen viel Geld und Zeit sparen. Gerne können wir die Sperrmüllentsorgung für Sie übernehmen.

11

Reinigen Sie alle Dinge, bevor Sie diese einpacken. So können Sie die Gegenstände beim Auspacken sofort platzieren und sparen sich jede Menge Zeit.

12

Halten Sie sich die Wochen vor und auch nach dem Umzug komplett frei. Das wird Ihnen viel Stress vermeiden.

13

Achten Sie auf sich! Damit Sie am Umzugstag nicht krank sind, sollten Sie auf Ihre Gesundheit achten.
Umziehen ohne Stress

Gute Planung ist das A und O bei einem Umzug, ganz egal wohin es geht. Nachdem Sie Ihren alten Mietvertrag gekündigt und den neuen unterschrieben haben, haben Sie im Normalfall noch bis zu drei Monate Zeit. Nutzen Sie diese Zeit gut, denn es gibt genügend Arbeiten, die zu erledigen sind. Die Umzugstipps von Umzugsgenie Berlin helfen Ihnen dabei jede Menge Zeit, Geld und auch Nerven zu sparen. Erfahren Sie, welchen Behördengänge Sie für Ihren Umzug erledigen müssen und viele weiteren wichtigen Dinge. Gehen Sie unsere Umzugstipps Schritt für Schritt durch. Unsere Umzugstipps unterstützen und begleiten Sie bei der Planung und Organisation sowie der gesamten Durchführung Ihres Umzugs. Sie müssen unter anderem an die rechtzeitige Kündigung des Mietvertrages denken, Umzugshelfer und Umzugswagen organisieren und vieles mehr. Denken Sie auch frühzeitig an eine Halteverbotszone für den Transporter am Umzugstag. Damit Sie nicht in Stress geraten und bei Ihrem Umzug auch alles glatt läuft, haben wir Ihnen eine Liste mit allen nützlichen Umzugstipps vorbereitet. Sie können diese Liste als eine Art Stütze, während Ihres gesamten Umzugs sehen. Was muss wann gemacht werden, damit der Umzug gut verläuft? Wenn Sie sich an unsere Umzugscheckliste sowie unsere Umzugstipps orientieren, überstehen Sie den Umzug ganz ohne Probleme und ohne Stress.

Menü
Möchten Sie eine
telefonische Beratung ?
Besichtigungstermin
Jetzt Kontakt aufnehmen!