Sonderurlaub

Professionell. Einfach. Umziehen.

Gesetzlicher Sonderurlaub

Der gesetzliche Sonderurlaub ist eine bezahlte Freistellung von der Arbeit. In speziellen Fällen dürfen Arbeitnehmer, am Umzugstag, nicht zur Arbeit gehen, ohne dass ihr Gehalt gekürzt wird.

Dazu zählen:

  • Heirat
  • Geburt eigener Kinder
  • Sonderurlaub bei Todesfall naher Angehöriger

Dieser Anspruch gilt für alle regulären Arbeitnehmer, also auch für Auszubildende, Arbeitnehmer in Teilzeit und in der Probezeit, Angestellte im öffentlichen Dienst und Beamte.

Einfach. Schnell. Stressfrei.
Ihr Umzug ist unsere Motivation.

Wann haben Sie einen Anspruch auf Sonderurlaub bei Umzug?

Einen gesetzlichen Anspruch darauf haben Sie, wenn Ihr Umzug diese zwei Bedingungen erfüllt:

  • Der Umzug ist betrieblich bedingt.
  • Der Umzug muss während der Arbeitszeit stattfinden.

Wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber zum Beispiel an einen anderen Standort versetzt werden oder der Firmensitz verlagert wird, steht Ihnen ein freier Tag für den Umzug zu. In seltenen Fällen sind auch mehrere Tage möglich.

Sonderurlaub bei Privatumzug

Viele Arbeitnehmer gehen davon aus, dass ihnen bei einem privaten Umzug ein Recht auf Sonderurlaub zusteht. Bei einem Umzug, der aus privaten Gründen veranlasst wird, kann man nicht davon ausgehen, dass der Arbeitgeber einen Sonderurlaub gewährt.


Dennoch kann man seinen Chef mit guten Argumenten eventuell überzeugen. Wer stets zuverlässig arbeitet kann hier profitieren. Eine jahrelange Arbeit in dem Betrieb kann hier von Vorteil sein. Außerdem kann das Argument, dass nach 1-2 Tagen Sonderurlaub wieder Motivation für die Arbeit gesammelt werden kann überzeugen, denn dank eines Sonderurlaubs für den Umzug wird der ganze Umzugsstress einen nicht ständig begleiten. Auch wenn in Ihrem Arbeitsvertrag kein Sonderurlaub bei Umzug vorgesehen ist, kann es durchaus nicht schaden seinen Vorgesetzten zu fragen.


Jedoch sollten Sie diese Anfrage möglichst früh stellen. So kann für die Zeit Ihrer Abwesenheit geplant werden. Sollte gar keine Möglichkeit auf Sonderurlaub für den Umzug bestehen, sollten Sie dennoch ein bis zwei Urlaubstage für Ihren Umzug nehmen.

 

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen rund um das Thema Sonderurlaub Umzug? Umzugsgenie Berlin ist Ihr Ansprechpartner und Profi, wenn es um Umzüge geht. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihre Anfrage!

1

Umzugsanfrage stellen

Geben Sie Ihre Umzugsdaten ein und blitzschnell
rechnet unser Kalkulator Ihre Umzugskosten.

2

Umzugsgutliste ausfüllen

Geben Sie Ihr gesamtes Umzugsinventar ein.
Sie können Bilder hochladen oder flexibel alle
Möbel die Sie umziehen wollen auswählen.

3

Angebot buchen

Umziehen wird Kinderleicht. Nehmen Sie unser
Angebot an und genießen Sie Ihren Umzug.

In 180 Sekunden zum Umzugsangebot
“ meisterlich umziehen “
Umzugsgenie Umzüge, Einlagerungen, Küchenmontagen,
Möbelmontagen, Renovierungen und Entrümpelungen
Jetzt Kontakt aufnehmen!